Zeitschriftenpräsentation: „Literatur und Kritik“ – Europäische Antworten auf Stefan Zweig

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19:30 Uhr
Edmundsburg | Europasaal, Mönchsbrg 2, 5020 Salzburg, Österreich
Moderation: Arturo Lacati (Leiter des Stefan Zweig Zentrums Salzburg)
© Otto Müller Verlag

Es präsentieren das Stefan Zweig Zentrum zusammen mit dem Otto Müller Verlag das Stefan Zweig-Dossier der Zeitschrift „Literatur und Kritik“. Vorgestellt werden die Antworten internationaler Schriftsteller und Intellektueller der Gegenwart auf die Europa-Schriften von Stefan Zweig. Im Anschluss diskutieren Radek Knapp (Wien, Warschau), Michal Hvorecky (Bratislava) und Karl-Markus Gauß (Herausgeber der Zeitschrift) mit Arturo Larcati (Leiter des Stefan Zweig Zentrums).

Aufgrund der besonderen Lage und einem begrenzten Platzangebot von 29 Sitzen im Europasaal, wird vorab um namentliche Anmeldung per Mail oder Telefon gebeten (E-Mail: stefan-zweig-centre@sbg.ac.at I Telefon: +43662 8044 7641). Zudem wird darauf hingewiesen, dass bis zu Beginn der Veranstaltung ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.



33 aktuelle Termine