Literatur und Wiese 2019: Christian Schacherreiter liest aus „Lügenvaters Kinder“

Freitag, 19. Juli 2019, 19:30 Uhr
Ufer an der kleinen Erlauf Messe Wieselburg, NÖ-Halle, Messegelände Wieselburg, Volksfestplatz 3, 3250 Wieselburg an der Erlauf, Österreich
Eintritt: Freiwillige Spende
© W. Fischerlehner

Christian Schacherreiter liest im Rahmen des diesjährigen Literatur und Wiese-Festivals aus seinem aktuellen Roman „Lügenvaters Kinder“.

ZUM BUCH „Lügenvaters Kinder“:
Fritz und Bruno belügen Familie, Freunde und Frauen. Sie sind großsprecherische Tunichtgute und Hochstapler, die unangenehme Wahrheiten durch Lügen umgehen.
Wie lange man aber mit einer Lüge durchs Leben kommt, weiß Christian Schacherreiter auf humorvolle Weise darzustellen, als die beiden Erzählstränge um Bruno und Fritz plötzlich aufeinandertreffen – die schlimmstmögliche Wendung der Dinge!

Günter Kaindlstorfer sprach mit dem Autor über die kunstreiche Erfindung der Wahrheit, hier zum Nachschauen:


www.youtube.com


18 aktuelle Termine