Marianne Jungmaier

© Walter Pobaschnig

Geboren 1985 in Linz. Studien in Journalismus, Medien & Film, Kulturwissenschaft. Fortbildungen in Sprechtechnik und Schreibpädagogik. Unterrichtet Kreatives Schreiben, arbeitet mit Fotografie, Film, Audio und Collage. Zahlreiche Publikationen, Stipendien und Auszeichnungen, u. a. George Saiko Preis (2016). Publikationen: „flugschrift #27“ (Lyrik & Collagen 2019), „in dieser Sprache: Walgesang“ (Gedichte, 2018), „Sonnenkönige“ (Roman, 2018), „Sommernomaden“ (Stories, 2016), „Das Tortenprotokoll“ (Roman, 2015), „harlots im herzen“ (Gedichte (D/E), 2014) und „Die Farbe des Herbstholzes“ (Kurzprosa, 2012).

http://www.mariannejungmaier.at/

1 Buch von Marianne Jungmaier



11 aktuelle Termine