Unsere Veranstaltungen

Unsere Autorinnen und Autoren treten in nächster Zeit bei folgenden Veranstaltungen auf:

 

 

 

 

26.09.2017: Karin Peschka und Leopold Federmair präsentieren ihre neuen Bücher um 19:30 Uhr im Stifterhaus in Linz

mehr lesen

07.10.2017: Iris Wolff liest um 15:00 Uhr aus ihrem neuen Buch "So tun, als ob es regnet - Roman in vier Erzählungen" im Bürgersaal Wieblingen in Heidelberg (D)

mehr lesen

09.10.2017: Erwin Riess liest um 20:00 Uhr im Rahmen des "Krimifestes" im BORG in Wiener Neustadt aus seinem neuen Roman "Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber"

mehr lesen

13.10.2017: Lesung aus dem neuen Roman "Monden" von Leopold Federmair in der Sendung "Radiogeschichten - Neue Literatur aus Österreich" im Radio Ö1 um 11:05 Uhr

mehr lesen

13.10.2017: Iris Wolff liest um 13:30 Uhr aus ihrem neuen Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" auf der Leseinsel der unabhändigen Verlage auf der Frankfurter Buchmesse

mehr lesen

15.10.2017: Gespräch und Lesung mit Birgit Müller-Wieland aus und über "Flugschnee" (Longlist Deutscher Buchpreis) im Literadio auf der Frankfurter Buchmesse

mehr lesen

15.10.2017: Birgit Müller-Wieland liest um 14:30 Uhr aus ihrem neuen Roman "Flugschnee" (LONGLIST DEUTSCHER BUCHPREIS) auf der Leseinsel der unabhändigen Verlage auf der Frankfurter Buchmesse

mehr lesen

17.10.2017: Erwin Riess liest um 18:00 Uhr im 48er Tandler im Rahmen der Kriminacht im Wiener Kaffeehaus aus seinem neuen Roman "Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber"

mehr lesen

20.10.2017: Bernhard Gitschtaler präsentiert sein Buch "Geerbtes Schweigen - Die Folgen der NS-'Euthanasie'" im Rahmen der "Österreich liest"-Woche um 10:35 Uhr im BG Porcia Spittal/Drau

mehr lesen

20.10.2017: Birgit Müller-Wieland liest um 20:00 Uhr aus ihrem Roman "Flugschnee" in der Buchhandlung Lentner im Rathaus München

mehr lesen

22.10.2017: Dunkellesung mit Iris Wolff in Freiburg: Iris Wolff liest um 22:00 Uhr im Literaturhaus Freiburg aus ihrem Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet"

mehr lesen

27.10.2017: Lesung aus dem neuen Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende" von Karin Peschka in der Sendung "Radiogeschichten - Neue Literatur aus Österreich" im Radio Ö1 um 11:05 Uhr

mehr lesen

06.11.2017: Mario Schlembach liest im Literaturhaus Innsbruck aus seinem Debütroman "Dichtersgattin"

mehr lesen

11.11.2017: Karin Peschka liest um 11:30 Uhr im Rahmen der BUCH WIEN im Literaturcafé (Halle D) aus ihrem neuen Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende"

mehr lesen

11.11.2017: Karin Peschka präsentiert ihr neues Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende" und den Text "Wilde Jagd" mit Musik von Rudolf Jungwirth und Bilder-Projektionen von Michael Hedwig um 20:00 Uhr im KUBA Eferding

mehr lesen

12.11.2017: Erwin Riess liest im Rahmen der BUCH WIEN um 10:30 Uhr aus seinem neuen Roman "Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber" auf der WASNERIN-Bühne (Halle D)

mehr lesen

24.11.2017: Karin Peschka liest aus ihrem neuen Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende" im Rahmen der Kritischen Literaturtage in Salzburg (24.11.-26.11.2017)

mehr lesen

07.12.2017: Iris Wolff liest um 20:00 Uhr aus ihrem Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" in der Buchhandlung Gebrüder Remmel in Siegburg (D)

mehr lesen

08.12.2017: Iris Wolff liest aus ihrem Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" in der Röttgener Buchhandlung in Bonn (D)

mehr lesen

12.01.2018: Iris Wolff liest im Bodmanhaus in Gottlieben aus ihrem Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" (CH)

mehr lesen

18.01.2018: Iris Wolff liest aus ihrem neuen Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" im Literaturhaus Mattersburg

mehr lesen

19.01.2018: Iris Wolff liest aus ihrem neuen Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" in der Mediathek der Bibliothek Maria Anzbach im Wienerwald

mehr lesen

23.01.2018: Iris Wolff im Gespräch mit Lothar Müller (Süddeutsche Zeitung) über ihren neuen Roman "So tun, als ob es regnet - Roman in vier Erzählungen" im Rahmen der "Literatursoiree" im Literaturhaus Hamburg

mehr lesen

01.02.2018: Iris Wolff liest aus ihrem neuen Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" im Zeitungs-Café Hermann Kesten in der Stadtbibliothek in Nürnberg (D)

mehr lesen

19.03.2018: Karin Peschka befindet sich mit ihrem neuen Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende" auf Lesereise in Tschechien (19.-25. März 2018)

mehr lesen

08.04.2018: Birgit Müller-Wieland liest im Rahmen des Literaturfestivals "Erzählzeit ohne Grenzen" in Singen-Schaffenhausen aus ihrem Roman "Flugschnee" (LONGLIST FÜR DEN DEUTSCHEN BUCHPREIS)

mehr lesen

19.04.2018: Iris Wolff liest aus ihrem Roman in vier Erzählungen "So tun, als ob es regnet" im Literaturhaus Immenstadt im Allgäu (D)

mehr lesen

20.04.2018: Erwin Riess präsentiert seinen neuen Roman "Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber" in der Mediathek der Bibliothek Maria Anzbach

mehr lesen

23.04.2018: Birgit Müller-Wieland liest am Welttag des Buches um 19:30 Uhr im Buch-Café im Lippott-Haus in Kufstein aus ihrem Roman "Flugschnee"(LONGLIST DEUTSCHER BUCHPREIS 2017)

mehr lesen

15.05.2018: Karin Peschka liest im Österreichischen Kulturforum Berlin aus ihrem neuen Buch "Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende"

mehr lesen

25.05.2018: Iris Wolff liest aus ihrem Roman "So tun, als ob es regnet" im Buchladen Rügen/Ginst (D), Moderation: Rainer Moritz

mehr lesen

06.10.2018: Birgit Müller-Wieland liest um 19:30 Uhr im Rahmen des Brückenauer Leseherbst 2018 aus ihrem Roman "Flugschnee" (LONGLIST DEUTSCHER BUCHPREIS)

mehr lesen