November 2015 Nr. 499/500

"Das andere Ungarn"


Inhalt

 

Kulturbriefe

von

Ralf Höller Magyarisches Erbe, serbisches Versprechen

Brief aus Subotica in der Vojvodina

 

Christoph Janacs Museums, Libraries and Bookstores

Überraschende Begegnungen im Südwesten der USA

 

Leopold Federmair Loidls Schrei

Eine Mutmaßung

 

Daniela Strigl Regenten und Rezensenten

Dankesrede zum Berliner Preis für Literaturkritik

 

 

Literatur und Kritik

 

Lukas Meschik Euphorische Enttäuschung. Gedankenfetzen eines freiwilligen Helfers am Wiener Hauptbahnhof

 

 

Dossier: Das andere Ungarn

 

Lajos Adamik Gruß aus der Mitte des Kontinents

Aktuelle Texte aus Ungarn

 

János Térey Das Lied vom Großen Pan

 

László Márton Ungarn im Jahre 1882 (Aus einem entstehenden Roman)

 

István Vörös Öffentliche Haikus

 

Ágnes Judit Kiss Fortgegangen

 

Krisztina Tóth Osteuropäisches Triptychon

 

Anna T. Szabó Und jetzt ist sie nicht mehr

 

György Dragomán Heimweh erfahren

 

Ferenc Szijj Die Widerlegung einer Gedichtzeile von Miklós Radnóti

Gelegenheitsgedicht

 

Gábor Schein Gruß aus der Mitte des Kontinents

 

Rudolf Ungváry Gibt es eine demokratische Antwort?

 

Balla Zsófia Salve

 

László Végel Lob der Heimatlosigkeit

Nachricht aus der Wojwodina

 

Jászay Tamas Der Mittelpunkt der Welt

 

 

 

Buchkritik

über Bücher von

 

Andrea Grill: Das Paradies des Doktor Caspari (Pohl)

 

Mike Markart: Ich halte mir diesen Brief wie einen Hund (Polt-Heinzl)

 

Wilfried Steiner: Die Anatomie der Träume (Kospach)

 

Margarita Kinstner: Die Schmetterlingsfängerin (Zeyringer)

 

Irmgard Fuchs: Wir zerschneiden die Schwerkraft und Marianne Jungmaier: Das Tortenprotokoll (Rabl)

 

Günter Schmidauer: Halbtraum oder Die Entwesung des Paul Tinhoff und Alfred Paul Schmidt: Aus dem Grenzenlosen komm ich mir entgegen (Zeillinger)

 

Hanna Sukare: Staubzunge (Schaber)

 

Andrea Drumbl: Die Einverleibten (Thuswaldner)

 

 

 

Österreichisches Alphabet

Renate Plöchl über Eugenie Kain (1960-2010)