Mai 2017 Nr. 513/514

 

 

 

Inhalt

 

Kulturbriefe

von

Ralf Höller Irgendein Fjord

Unterwegs mit Norbert C. Kaser in Westnorwegen

 

Klaus Ebner Ein Fest für das Buch

Die katalanische Buchmesse Sant Jordi

 

Irene Schrattenecker Die Knöpfe des Herrn Gallavotti

Brief aus Santarcangelo di Romagna

 

Karl Wimmer Der Onkel, eine Frau und die Vergangenheit

Eine Nachschrift

 

Christian Lorenz Müller Bei den Neugläubigen von Sibirien

Ein Selbstversuch im Sajan-Gebirge

 

 

 

Literatur und Kritik

 

Mirjana Stefanovic Gedichte (aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann)

 

Gerhard Zeillinger Stanislau. Wie eine Stadt ermordet wurde

 

Peter Payer Aufwärtsgleiten als Genuss?

Anmerkungen zum Aufzug in Literatur und Feuilleton,

Wien 1900 bis 1930

 

Janko Ferk Was am 22.11. in Klagenfurt/Celovec geschah

 

Marie-Thérèse Kerschbaumer Glückliches Lesen

 

Elke Laznia Schaufenster Salzburg

 

 

 

Buchkritik

über Bücher von

 

Elke Laznia: Salzgehalt. Dichtungen (Helmut Gollner)

 

Anna Kim: Die große Heimkehr (Franz Haas)

 

Elfriede Kern: Das Nesselhemd (Bernhard Sandbichler)

 

Paul Auger: Kärntner Ecke Ring (Rainer Moritz)

 

Anton Kuh: Werke (Hrsg. von Walter Schübler), Oliver Bentz: Anton Kuh. Kaffeehausliterat zwischen Prag, Wien und Berlin. Jüdische Miniaturen (Hermann Schlösser)

 

Thomas Weyr: Die ferne Stadt. Erinnerungen (Susanne Schaber)

 

Günther Kaip: Ankerplätze. Ein Journal (Reinhold Aumaier)

 

Georg Elterlein: Sprache der Krähen (Doris Pany)

 

Stefan Soder: Simonhof (Timo Brandt)