Roeland, Joop

Wie die Worte das Fliegen lernten

ISBN: 978-3-7013-1118-7

Preis: € 20,00

Den Alltag zur Sprache bringen und damit die Sprachlosigkeit gegenüber der Welt und den Menschen überwinden zu helfen – das ist die zentrale Aufgabe, die sich Joop Roeland gestellt hat. Nicht nur gegen die Stummheit schreibt er an, auch gegen die Beliebigkeit der Sprache und die Hartherzigkeit der Worte. Selbst zwei Sprachen sprechend, die Muttersprache Niederländisch und die Sprache seiner Wahlheimat Wien, ist er den bewussten Umgang damit gewohnt. Daraus ist auch die Liebe zur Sprache gewachsen.
Als Dolmetscher des Kleinen, das den Menschen tagtäglich begegnet, ist er seinen Lesern bekannt geworden. Seine meditativen Texte und Gedichte laden zum Innehalten und Nachdenken ein, oft entlocken sie ein verschmitztes Lächeln. Hier spricht eine leise Stimme, die das Herz trifft. Joop Roeland ermuntert uns dazu, die Menschen, unser Leben und unsere Umwelt bewusster wahrzunehmen und neu zu entdecken.

120 S., geb.