Feinig, Willibald

Vergessener Gesandter

ISBN: 978-3-7013-1084-5

Preis: € 14,50 / CHF 21,50 fPr

Ein kluges und berührendes Buch zu einem der wichtigsten Kirchenreformer im 20. Jahrhundert: Papst Johannes XXIII.Mit der Einberufung des Zweiten Vatikanischen Konzils 1962 gab Papst Johannes XXIII. den Anstoß zur Erneuerung der katholischen Kirche. Alles andere als reformsüchtig, spürte er, dass die Zeit gekommen war, "das Evangelium besser zu verstehen" und die kirchliche Praxis entsprechend zu erneuern. Auch seine Enzykliken, in denen er sich für soziale Gerechtigkeit, Weltfrieden und Abrüstung einsetzte, gelten als wichtiger Beitrag zur Kirchenreform.Willibald Feinig spürt in diesem Vademecum dem Phänomen Johannes XXIII. nach.

 

128 S., geb.