Zier, O. P.

Himmelfahrt

ISBN: 978-3-7013-0972-6

Preis: € 22,00 / CHF 31,50 fPr

Eine frisch-freche "Respektlosigkeit" wider ängstliches Duckmäusertum und eine bitterböse Satire auf den Literaturbetrieb, auf Käuflichkeit, Anpassung und Widerborstigkeit, Protektion und Standesdünkel.

Der Autor Werner Burger hat sich in seinem Bestreben unbestechlich seinen Weg zu gehen, mit der lokalen Kulturbürokratie ebenso angelegt wie mit der mächtigen Regionalzeitung. Nach und nach sieht er sich von den Konsequenzen seines Handelns eingeholt.

In seinem Roman erzählt Zier humorvoll von Unterschichtkindheiten auf dem Land in Österreich und von den Befindlichkeiten einer satuierten, aber unzufriedenen Oberschicht.


352 S., geb., 2. Aufl.