Reichart, Elisabeth

geboren 1953 in Steyregg (Oberösterreich), Studium der Geschichte und Germanistik in Salzburg und Wien. Seit 1982 lebt sie, unterbrochen von längeren Auslandsaufenthalten in Japan und den USA, als freie Schriftstellerin in Wien. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Österreichischer Würdigungspreis für Literatur, Anton-Wildgans-Preis, Landeskulturpreis Oberösterreich, 2013 das Jahresstipendium des Landes Salzburg für Literatur und 2015 den Preis der Stadt Wien für Literatur.

Bücher: