Pataki, Heidi

geboren 1949 in Wien, studierte dort Publizistik und Kunstgeschichte. War Redakteurin mehrerer Zeitungen, u.a. "Jüdisches Echo", und langjährige Mitarbeiterin beim Hessischen Rundfunk, beim Sender Freies Berlin, beim ORF und bei Die Presse.
Gründungsmitglied der Grazer Autorenversammlung und lange deren Präsidentin. Lebte in Wien als Lyrikerin, Essayistin und Übersetzerin. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.
Heidi Pataki starb 2006.

Bücher: