Obermair, Robert

geboren 1989 in Schwanenstadt. Nach der Matura in Vöcklabruck begann er 2008 in Salzburg sein Studium der Geschichte und Anglistik/Amerikanistik (inklusive eines Austauschsemesters an der University of Leicester). Mit der vorliegenden Arbeit zu Kurt Willvonseder schloss er 2013 sein Diplomstudium am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg ab. Ihm wurde dafür der renommierte Herbert-Steiner-Anerkennungspreis 2014 verliehen.

Bücher: