Krug, Dietmar

geboren 1963 im Rheinland, studierte in Aachen und Wien Germanistik, Philosophie und Geschichte. Er promovierte 1996 über Thomas Mann. Seit 1988 lebt Krug in Wien, war dort zunächst freier Verlagslektor, bevor er 2004 begann, für die Tageszeitung Die Presse zu arbeiten, wo er unter anderem die „Neuen Texte aus Österreich“ betreute. Vier Jahre lang verfasste er für die Presse am Sonntag die Kolumne „Diese Deutschen“. Mittlerweile lebt Dietmar Krug als freier Schriftsteller - er arbeitet an einem neuen Roman und schreibt regelmäßig Artikel in der ZEIT.

 

Foto: Pilo Pichler

 

 

Homepage: www.dietmarkrug.at


Bücher: