Griffiths, Bede

1906 in Walton on Thames, England, geboren und aufgewachsen, studierte in Oxford. Von 1955 bis zu seinem Tod 1993 lebte und wirkte er in Indien, wo er 25 Jahre den Sat-Chit-Ananda Ashram, eine Gebetsgemeinschaft, leitete und zu einem Zentrum für die Begegnung der Weltreligionen machte.

Bücher: