Fritsch, Gerhard

gehört zu der Generation österreichischer Autoren, die unter dem Eindruck des Zweiten Weltkrieges zu schreiben begannen und nach dem Ende des Krieges mithalfen, ein neues österreichisches Selbstverständnis literarisch zu begründen.

Bücher: