Busta, Christine

  geboren am 23. April 1915 in Wien, gilt heute als angesehene Lyrikerin der österreichischen Nachkriegsliteratur. 1950 erschien ihr erster Gedichtband „Jahr um Jahr“, viele weitere Lyrikbände und Kinderbücher folgten, die sie über Österreich hinaus bekannt machten. Sie erhielt zahlreiche Preise, darunter den Georg-Trakl-Preis, den Großen Österreichischen Staatspreis sowie den Anton-Wildgans-Preis. Christine Busta starb 1987 in Wien. Ihr Gesamtwerk erscheint im Otto Müller Verlag

Bücher: