Breisky, Michael

Dr., geboren 1940 in Lissabon, Jurist und seit 1967 österreichischer Diplomat. Er war u. a. an der Beilegung des Südtirolkonfliktes maßgeblich beteiligt und wirkte von 1993 bis 1999 als Botschafter in Irland. Danach wurde er Leiter der Amerika-Abteilung im Wiener Außenministerium und ist seit 2003 Generalkonsul in New York.

Bücher: